01.12.2019: Buchvorstellung "La Huida" mit der Autorin Adriana de la Fuente

Datum:

Adriana de la Fuente (geboren 1956 in Rosario, Argentinien) erzählt in ihrem Buch die Geschichte von Fran und Elena ab dem 24 März 1976. An jenem Tag geht der Kühlschrank des frischverheirateten Paares kaputt . Zur gleichen Zeit findet in Argentinien ein Militärputsch statt - das sollte aber für das junge Paar kein Anlaß zur Sorge sein. 'Es wird sich nichts in meinem Leben ändern, und in Deinem noch viel weniger' versichert Fran Elena, bevor er zur Arbeit aufbricht. Selten hat sich jemand so geirrt.

Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt dieser Bildungsroman von einer überraschenden und unerwarteten Reise, auf die sich das Paar begibt, mit nichts als ihrem Lebenswillen und dem Wunsch, zusammen zu sein.

Frau de la Fuente stellt ihr Buch auf spanisch vor. Ausgewählte Texte werden zweisprachig vorgelesen.

Musikalische Begleitung: Catalina Sophie

Die Buchvorstellung findet am Sonntag 01. Dezember 2019 im Karlstorbahnhof / TiKK-Theater statt.

Der Eintritt ist frei