Faire Woche 2016 in Heidelberg

Die Faire Woche 2016 in Heidelberg
Vom 16. bis 30. September findet die diesjährige bundesweite Faire Woche statt. Mit der Fairen Woche 2016 soll der faire Handel vor Ort sicht- und erlebbarer gemacht werden.
Die Wirkungen des Fairen Handels sind äußerst vielfältig. Sie erreichen ein breites Spektrum an Akteuren auf ganz verschiedenen Ebenen in zahlreichen Ländern weltweit. Für rund 2,5 Mio. Produzent/innen und ihre Familien trägt der Faire Handel zu menschenwürdigen Lebens- und Arbeitsbedingungen bei, er ermöglicht ihnen Investitionen in ihre Zukunft und schafft Perspektiven. Gegenüber der Politik und der Wirtschaft sendet er ein starkes Signal, dass Handelsregeln gerechter gestaltet werden können, wenn Mensch und Natur ins Zentrum des Handelns gerückt werden.
Der Faire Handel sollte aber auch verstanden werden als etwas, was Spaß macht und Genuss bietet. Neue Produkte sprechen neue Zielgruppen an und geben dem Fairen Handel immer wieder ein neues Gesicht. Der Faire Handel bietet darüber hinaus viele lokale Anknüpfungspunkte – mit der Fairen Woche 2016 machen die Organisationen und Institutionen in Heidelberg dies sichtbar.
Wir freuen uns, wenn Sie sich von dem bunten, fairen Programmangebot inspirieren lassen und vielleicht die ein oder andere Veranstaltung besuchen.
Zusätzliche Tipps und weitere Informationen über die bundesweite Faire Woche gibt es unter www.fairewoche.de.


Manfred Helfert, Eine-Welt-Zentrum Heidelberg,
Koordination Faire Woche Heidelberg

 

Programmheft PDF zum Blättern hier

Faire Woche 2016 in Heidelberg

  •  Mi 21.9. Hofbesichtigung mit Blick in den Stall...

    Die Solidarische Landwirtschaft(Solawi) lädt im Rahmen der Fairen Woche zur Hofbesichtigung mit Blick in den Stall, den Packraum und anschließender Möglichkeit zur Mitarbeit auf dem Feld, ein. Die Solawi Rhein-Neckar besteht aus ca. 180 Mitgliedern. Diese finanzieren die Kosten des Markushofs und erhalten im Gegenzug dessen erzeugte Lebe...

  • Do 22.09. Kakao: Superfood for Life...

    Kakao: Superfood for LifeVortrag und Kakao-Probe in der Chocolaterie YilliyProbieren Sie Kakao aus Äquatorialguinea und erfahren Sie, was Kakao zum Superstar unter den Superfoods macht. Warum ist Kakao weit mehr als nur ein kalorienreiches Getränk? Vom Zahlungsmittel zum vielfältigen Nahrungsmittel, die Kakaobohne ist ein Alleskönner...

  •  Fr 23.9. Libanesischer Abend...

     Zwischen Faszination und ZerrissenheitMit Informationen zu Land und Leuten, der Situation von Flüchtlingen aus Syrien, den Wirkungen des Fairen Handels, arabische Musik und verschiedenen Köstlichkeiten aus Fairem Handel.Trotz der politisch unruhigen Lage bewahrt sich der Libanon seine kulturell einzigartige Atmosphäre. Was dieses kl...

  •  Di 27.09. Träumen von einer besseren Welt...

    Poetry und KlavierHerzliche Einladung zu einem Abend mit modernen poetischen Texten von Pastorin Damaris Hecker rund um die Themen bessere Welt, Verantwortung und persönliches Leben. Dazu spielt Holger Knoblich Klavierstücke aus der Romantik und anderen Epochen.Wir laden Sie ein zu verweilen, zu genießen und nachzudenken. Dazu werden kle...

  •  Mi  28.9. Hofbesichtigung mit Blick in den Stall...

    Die Solidarische Landwirtschaft(Solawi) lädt im Rahmen der Fairen Woche zur Hofbesichtigung mit Blick in den Stall, den Packraum und anschließender Möglichkeit zur Mitarbeit auf dem Feld, ein. Die Solawi Rhein-Neckar besteht aus ca. 180 Mitgliedern. Diese finanzieren die Kosten des Markushofs und erhalten im Gegenzug dessen erzeugte Lebe...

  • Do 29.09.  Gold: Fair statt ausgebeutet...

    Wir alle kennen fair gehandelten Kaffee, Bananen und Schokolade … aber Fair Trade Gold? …gibt es das? ...und warum?Auf den Spuren von Fair Trade Gold reist der Hamburger Goldschmied Jan Spille regelmäßig nach Südamerika und Asien und besucht Bergbaukooperativen und -projekte. Neben den Goldschürfern und Minenarbeitern,...

  • 26.09 - 30.09. Ausstellung

    Unser Lebensmittelmarkt wird immer globaler und ist von Ungerechtigkeit geprägt. Wenn wir Schokolade essen, unterstützen wir Kinderarbeit in Westafrika und ungerechte Milchwirtschaft in Deutschland, wenn wir Bananen konsumieren, dann Monokulturen und Missachtung von Arbeiterrechten in Südamerika. Außerdem wirkt sich unser Fleischkon...

  •  Heidelberger Aktionswoche bio.regional.fair vom 15. bis 23. Oktober 2016...

    Im Rahmen der ersten gemeinsamen Aktionswoche bio.regional.fair laden die Akteure des nachhaltigen Konsums in Heidelberg dazu ein, auf genussvolle Weise die Heidelberger Vielfalt an Bio-Lebensmitteln, regionalen Erzeugnissen und fair gehandelten Produkten kennenzulernen.Heidelberger Akteure – darunter zahlreiche Betriebe, die Sie im Einkaufsfü...

  • Mein Smartphone: Von der Mine bis zum Recyclinghof (Workshop für Schulklass...

    Alltäglich, unentbehrlich und oft kurzlebig bis zum nächsten Modell: dein Smartphone. Doch was verbirgt sich hinter deinem Display? Wer holt die Rohstoffe aus dem Boden und setzt die Teile zusammen? Welche Rolle spielen die großen Konzerne? Wir schauen hinter die Kulissen der Produktion, kommen komplexen globalen Zusammenhängen auf ...

  • Die Welt deckt unseren Tisch (Workshop für Schulklassen)...

    Äpfel aus Neuseeland? Erdbeeren im Winter? Bananen für 20 Cent? In unserem Workshop finden wir heraus, woher unsere Lebensmittel eigentlich kommen, wann ie wachsen und wieveil Mühe es macht, se zu produzieren. Wir gehen der Frage nach, was du eigentlich essen möchtest und woran du gute Lebensmittel erkennen kasnnst. Eine spannende un...

  • Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt? (Workshop für Schulklassen)...

    Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt?Schon lange nicht mehr! Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zu einer Ernährung, über die du selbst entscheidest. Welche Kriterien legst du dabei an und was hat dein Essen mit der Welt und ihrer Entwicklung zu tun? Wir ergründen soziale, ökologische und politische Aspekte von Ernährung, ...

  • Ausleihausstellung

    Zu jedem Fest oder Kindergeburtstag gehört natürlich auch dieVerköstigung der Kinder. Nich zu viel Arbeit soll es machen undschmecken soll es natürlich auch. Der Klassiker „Würstchen“ isthier allenorts anzutreffen.Die Ausstellung „Kinderfest - Vegi-lecker“ zeigt auf einfache Weisewelche Umwelt-, Gesundhei...

  • Vergangenen Veranstaltungen...

     Untenstehend die bereits vergangenen Veranstaltungen der Fairen Woche 2016...

  • Fr 16.09. Weltladen-Straßenfest...

    Ein Geburtstagsfest für den Laden: So laden wir Sie alle ganz herzlich ein, zusammen mit uns unser 40-jähriges Jubiläum mit einem bunten Straßenfest zu feiern. Es wird ein unterhaltsames Rahmenprogramm geben, unter anderem mit der Trommelgruppe des Deutsch-Afrikanischen Vereins. Auch für Verköstigung wird gesorgt sein. An...

  • Fr 16.09.

    Anläßlich des 40-jährigen Jubiläums des Weltladens in der Heidelberger Altstadt lädt der Mitbegründer Rafik Schami zu einer Reise durch seine Bücher ein, zugunsten des Vereins Schams e.V. zur Unterstützung syrischer Flüchtlingskinder.Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren und wanderte 1971 in die Bundes...

Faire Woche in Heidelberg

Mitmachen bei der Fairen Woche in Heidelberg : Immer in der zweiten Septemberhälfte findet die bundesweite Faire Woche statt. Sie ist die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. In Heidelberg koordiniert das Eine-Welt-Zentrum seit vielen Jahren ein eigenständiges Programm zur Fairen Woche. Wer sich also mit Vorträgen, Aktionen und Verkostungen beteiligen möchte kann sich unter info@heidelberg-handelt-fair.de beim Eine Welt Zentrum melden.

Heidelberger Stadtschokolade

Seit dem 17.09.2011 hat auch Heidelberg seine eigene Stadtschokolade. In einigen deutschen Städten und Gemeinden ist sie bereits ein beliebtes Geschenk und eine süße Verführung: eine Stadtschokolade der Schokoladen-Manufaktur Zotter, bekannt und geliebt für ihre hochwertigen und kreativen Schokoladenkreationen hergestellt aus den besten Zutaten aus Fairem Handel und biologischem Anbau. Die Schokolade ist in den drei Weltläden erhältlich.

Mitglieder Eine Welt Zentrum

© Copyright 2017 EINE-WELT-ZENTRUM HEIDELBERG E.V.