Faire Woche 2018 in Heidelberg

Vom 14. - 28.9.2018 fand die Faire Woche wieder einmal bundesweit statt. Die Faire Woche informiert bei ihren jährlich 2.000 bis 2.500 Veranstaltungen über den Fairen Handel in Deutschland und weltweit. Die Aktionswoche des Fairen Handels soll Lust machen, die Vielfalt der fair gehandelten Produkte auszuprobieren.

Die Faire Woche 2018 widmete sich einem Thema, das als eine der größten Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert gilt: dem Klimawandel. Die größte, bundesweite Aktionswoche des Fairen Handels beleuchtete, welche existenziellen Folgen der Klimawandel bereits auf Kleinproduzent*innen im globalen Süden hat und wie der Faire Handel sie bei der Entwicklung und Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen unterstützt.
Das Motto der diesjährigen Fairen Woche lautete: „Gemeinsam für ein gutes Klima“.
Gutes Klima“, weil der Faire Handel eine wichtige Rolle dabei spielt, Kleinproduzent*innen im globalen Süden bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen und Klimaschutzprojekte fördert.
Gemeinsam“, weil der Faire Handel mit seinen zentralen Werten wie Respekt, Transparenz und Wertschätzung zu einem besseren Miteinander zwischen Menschen in ganz verschiedenen Ländern beiträgt. Nur gemeinsam ist ein gutes Klima und somit eine gesicherte Zukunft möglich!
Die Faire Woche Heidelberg, koordiniert durch das Eine-Welt-Zentrum, lud mit diesem Motto dazu ein, Teil dieser Gemeinschaft zu werden. Wir haben uns sehr gefreut, auch in diesem Jahr wieder viele verschiedene Veranstaltungen von Weltläden, Schulen, Kommunen, gastronomischen Betrieben, Unternehmen, Supermärkten, Initiativen und vielen weiteren Akteuren anbieten zu können.

 

Programmheft Faire Woche Heidelberg

HINWEIS: Zum Blättern des Programmheftes auf Bild klicken und "Vollbild" auswählen.