26.09. Kakaobäuerinnen im Schokobusiness

Schokolade versüßt das Leben vieler Menschen - leider nur selten das von Kakaobäuerinnen. Im konventionellen Kakaoanbau mit Zwischenhändlern und großen Konzernen haben sie in der Regel nur wenig vom süßen Geschäft. Doch es geht auch anders. Wie Genossenschaften, der Faire Handel und eine ethische Geldanlage bei Oikocredit die Zukunftschancen für kleinbäuerliche Familienbetriebe verbessern, erläutert die Referentin Dr. Christina Alff, Bildungsreferentin, Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg mit Beispielen aus Bolivien und Ghana.

Mittwoch 26.09. | 20 Uhr, WeltHaus Heidelberg, Willy-Brandt-Platz 5

Veranstalter: Eine-Welt-Zentrum Heidelberg in Kooperation mit dem Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg

www.oikocredit.de

Faire Woche in Heidelberg

Mitmachen bei der Fairen Woche in Heidelberg : Immer in der zweiten Septemberhälfte findet die bundesweite Faire Woche statt. Sie ist die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. In Heidelberg koordiniert das Eine-Welt-Zentrum seit vielen Jahren ein eigenständiges Programm zur Fairen Woche. Wer sich also mit Vorträgen, Aktionen und Verkostungen beteiligen möchte kann sich unter info@heidelberg-handelt-fair.de beim Eine Welt Zentrum melden.

Heidelberger Stadtschokolade

Seit dem 17.09.2011 hat auch Heidelberg seine eigene Stadtschokolade. In einigen deutschen Städten und Gemeinden ist sie bereits ein beliebtes Geschenk und eine süße Verführung: eine Stadtschokolade der Schokoladen-Manufaktur Zotter, bekannt und geliebt für ihre hochwertigen und kreativen Schokoladenkreationen hergestellt aus den besten Zutaten aus Fairem Handel und biologischem Anbau. Die Schokolade ist in den drei Weltläden erhältlich.

Mitglieder Eine Welt Zentrum

© Copyright 2018 EINE-WELT-ZENTRUM HEIDELBERG E.V.            IMPRESSUM             DATENSCHUTZERKLÄRUNG