So 25.2. | Kleidertauschparty 13-18 Uhr, Karlstorbahnhof Saal

Tausche deine ungetragenen Schätze - die nachhaltige Alternative zum Neukauf
Die Produktion von Kleidung ist nicht nur wasser-, strom und ressourcenintensiv, sondern oft auch mit schlechten Arbeitsbedingungen für Näher*innen und Menschenrechtsverletzungen verbunden. Jährlich landen 92 Mio. Tonnen Kleidungsstücke auf Mülldeponien, das entspricht einer LKW-Ladung pro Sekunde. Meist sind die Teile nur kurz getragen und noch einwandfrei tragbar.
Bringt Kleidung mit, wir sortieren sie für euch ein. Nehmt mit was euch gefällt und passt. Kaputte und fleckige Kleidung sowie Unterwäsche bitte Zuhause lassen.
Weltladen Heidelberg & BUND Jugend