Angebot für Multiplikator/innen

 

Buchen Sie eine Fortbildung zum Globalen Lernen! 

Wir bieten mehrmals im Jahr Fortbildungen zum Globalen Lernen für Lehrkräfte an. Haben Sie Interesse? Per Telefon oder Email geben wir Ihnen nähere Auskünfte zur Agenda und Terminmöglichkeiten.

Generell gilt für unsere Fortbildungen:

  • eine Teilnehmer/innen-Zahl von mindestens 15 Personen,
  • eine Dauer von 2 bis 3 Zeitstunden,
  • Veranstaltungsort ist nach Absprache Ihre Schule oder das WeltHaus Heidelberg,
  • methodisch abwechslungslungsreicher Aufbau im Sinne des Globalen Lernens.

 

Folgende Themen haben wir derzeit im Angebot

  • Fleischkonsum - Maß halten statt Massen halten ...

    "Fleisch: Maß halten statt Massen halten!" In der Fortbildung lernen Sie verschiedene Praxismethoden kennen und bekommen einen umfassenden Überblick über das Thema Fleischkonsum und seine globalen Folgen für Mensch, Tier und Umwelt. Die methodischen Anregungen eignen sich zum Einsatz in den Klassenstufe 8 bis 11. Worum geht`s? Fleischkonsum:...   mehr »

  • Wa(h)re Welt - Bildung für nachhaltiges Wirtschaften ...

    "Wa(h)re Welt - Bildung für nachhaltiges Wirtschaften" - So lautet der Titel unserer Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema nachhaltiges Wirtschaften. Wir freuen uns, dass wir Johannes Dolderer von der Gemeinwohl Ökonomie als Referent für diese Fortbildung gewinnen konnten-   Darum geht's Welche Aspekte unserer wirtschaftlichen...   mehr »

  • Zivilcourage - nur Mut, sonst nichts?...

    "Zivilcourage - nur Mut, sonst nichts?" - So lautet der Titel der Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema Zivilcourage und gewaltfreies Eingreifen in fremdenfeindlichen und rassistischen Situationen. Wir freuen uns sehr, dass wir Renate Wanie, Mitarbeiterin der Werkstatt für gewaltfreie Aktion, Baden, als Referentin der Fortbildung gewinnen...   mehr »