Eine-Welt-Tage Meine.Deine.Eine.Welt.
Programmübersicht 2017

Herzlich Willkommen zu den 5. Eine-Welt-Tagen der Region Rhein-Neckar-Odenwald „Meine, Eine, Deine Welt“

Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm zu den Eine-Welt-Tagen präsentieren zu können. Mit 23 Veranstaltungen zeigt das Eine-Welt-Netzwerk in Heidelberg, wie vielfältig die Eine Welt in der Region präsent ist. Es erwarten Sie Filme, Theater, Konzerte, Tanz, Lesungen, Workshops, Parties und Märkte, die dazu einladen, in einen anderen Teil der Welt hinein zu schnuppern und diese Erfahrung wieder in den Alltag mit zu nehmen.
Das Eine-Welt-Zentrum, das diese Veranstaltungsreihe koordiniert, möchte mit der Initiative das Bewusstsein für globale Themen schärfen, eigenes verantwortliches Handeln im Alltag anregen und lokale Netzwerke stärken. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass wieder so viele verschiedene Vereine und Initiativen der Region dabei sind und uns informieren, unterhalten, und ihr Engagement sichtbar machen.
Im Namen des Eine-Welt-Zentrums möchte ich mich bei allen Teilnehmer*innen bedanken, die so ein spannendes und vielfältiges Programm möglich gemacht haben. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und neue Begegnungen auf den diesjährigen Eine-Welt-Tagen!
Friederike Römer
Eine-Welt-Regionalpromotorin Rhein-Neckar-Odenwald

Initiiert wird das Projekt von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global.

 

Um das Eine-Tage Programm anzusehen bitte auf das Bild klicken

 

Eine-Welt-Tage Heidelberg 2017

Für weitere Infos auf Überschrift des Artikels klicken

  •  Sa 14.10. Praxis Workshop Moderation...

    Ergebnisorientierte Gruppenarbeit erfordert eine gute Moderation. Welche Methoden gibt es dafür?Was und wie kann trainiert werden? Wie kann Visualisierung die Moderation unterstützen? Der Workshop vermittelt theoretische Grundlagen die anschließend praktisch geübt werden. Referentin: Claudia Funke, Mediation und Moderation Eintrit...

  • Sa 14.10. Weltmusik Konzert in Bammental...

    Menschen aus vielen verschiedenen Ländern kommen nach Deutschland auf der Suche nach einer neuen Heimat, nach einem Ort, an dem sie in Frieden und Sicherheit leben können. Viele bringen den Reichtum ihrer Kulturen mit: Musik einer großen Tiefe und Lebensfreude.Zeeshan Rahab aus Pakistan und Ali Akhi aus Afghanistan, Ali Ungan von der Ori...

  • Sa 14.10. Mit
den Augen von Inana - Schriftstellerinnen aus dem Irak

...

    Drei irakische Autorinnen, die auf Einladung des Goetheinstituts Irak und dem Französischen Kulturinstitut zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse sein werden, stellen in der Galerie Arabeske ihre Literatur vor, die eine lange Tradition und eine herausragende Bedeutung für die Kultur des Iraks hat: Nach dem Krieg und in Zeiten des Terrors kann L...

  • Sa 14.10. Unsere Fremde - Ein Film von Sarah Bouyain...

    Der Film erzählt die Geschichte zweier Frauen zwischen zwei Kulturen, zwei Ländern, Frankreich und der Stadt Bobo Dioulasso in Burkina Faso. Aber es geht auch um die Probleme, die in Mischehen entstehen, um Adoption und die Bedeutung von willkürlich zerissenen Familienbanden. Mutter und Tochter, die in diesem Fall getrennt worden sind, ve...

  • Auf dem Wege Che Guevaras - Por los Caminos del Che...

    Konzert und Lesung Am 9. Oktober 2017 jährt sich zum 50. Mal der Todestag des argentinischen Arztes, Politikers und Freiheitskämpfers Ernesto Guevara de la Serna, genannt "Che". Bis heute gilt Che überall in der Welt als Symbol des sozialen Widerstandes und ist das Idol von Millionen von Menschen. Diese Veranstaltung möchte dem Coma...

  • So 15.10. Gesundes Frühstück - Gesundes Leben...

    Die Alevitische Gemeinde Heidelberg lädt ein zu ihrem monatlichen gesunden Frühstück im Welthaus Heidelberg. Alle sind eingeladen, die Alevitische Kultur, Philosophie, Glaube und Lebensweise kennen zu lernen. Die Gemeinde möchte durch verschiedene Aktivitäten Ihre eigene Kultur bewahren und einen Beitrag zur Integration in Deuts...

  • So 15.10. Félicité...

    Félicité ist Sängerin und tritt jeden Abend in einer Bar in Kinshasa auf. Sie ist eine Frau in der Mitte ihres Lebens, stolz und unabhängig, doch sobald sie singt, scheint sie die Welt um sich herum zu vergessen. Es sind rauschhafte Nächte, denn Félicités Musik hypnotisiert und bewegt ihr Publikum. Als ihr Sohn...

  • So 15.10. Gabriel Amadeo Videla
Argentinisches Gitarrenkonzert...

    Gabriel Amadeo Videla, argentinischer Musiker und Komponist aus Buenos Aires, lädt uns zu einer musikalischen Reise durch Südamerika ein.Im Rahmen seiner Tour „Gira Europa 2017“, die 15 Konzerte durch 4 Länder inbegriffen sind, bietet er eine besondere Repertoire an, die von großen Autoren wie Atahualpa Yupanqui, Cuchi L...

  • FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS! So 15.10. Jasmin...

    Im Monodrama "Jasmin" lässt der syrische Regisseur und Schauspieler Fadi Al-Sabbagh das Publikum mit seinen Erinnerungen begegnen, welche sogar eigene Erinnerungen erwachen lassen. Es durchlebt mit ihm seine Reise – seine Flucht sowie die „schwere Geburt“ seiner Emigration verbunden mit Gefühlen der Schwäche, Einsamkeit ...

  • Auf den Spuren von Che - Por los Caminos del Che
Ausstellung...

    Der 50. Jahrestag der Ermordung Che Guevaras gibt Anlass zu einer wohl einmaligen Ausstellung: In eindringlichen, bekannten wie unbekannten Schwarz-Weiß-Aufnahmen verfolgen sie die Stationen seines Lebens, angefangen in seinem argentinischen Geburtsort Rosario de la Fé über die Revolution in Cuba, den Einsatz in Afrika bis nach Bolivie...

  • Sa 21.10. Hausmesse des effata Weltladens...

    Fairer Handel schafft Perspektiven – unter diesem Motto findet die Herbst-Hausmesse des effata Weltladens statt. Es wird in diesem Jahr wieder ein interessantes Programm mit vielen Ausstellern angeboten. Erleben Sie die Vielfalt des Fairen Handels, Sie können Lebensmittel-Produkte probieren, das neue Herbst/Winter Kunsthandwerk-Sortiment begu...

  • Sa 21.10. Landraub – Der Film...

    Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Seit der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Investoren aus reichen Ländern sichern sich so den Zugriff auf eine der wichtigsten Ressourcen der Welt. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden.Der Film portr&a...

  • Do 26.10. Before the Flood...

    Before the Flood ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm von Fisher Stevens nach einem Drehbuch von Mark Monroe. Für den Film reiste DiCaprio in die unterschiedlichsten Länder der Welt, von den giftigen Teersand-Gebieten Kanadas bis zu den abgebrannten Wäldern Indonesiens. Der Schauspieler und UN-Friedensbotschafter führt uns Zusch...

  • Fr 27.10. Fairtrade Towns Vernetzungstreffen...

    Mit dem gemeinsamen Ziel, den Fairen Handel ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und den Konsum von Fairtrade-Produkten zu fördern, bietet das Vernetzungstreffen der Fair Trade Towns in der Region Nordbaden die Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Vernetzung der Steuerungsgruppen. Wir informieren über aktuelle Themen und geb...

  • Fr 27.10. Galal Alahmadi und Noor Kanj...

    Galal Alahmadi, 1987 in Saudi-Arabien geboren und im Jemen aufgewachsen, ist einer der bekanntesten Dichter des Jemen und wurde mehrfach ausgezeichnet. Galal Alahmadi hat als Journalist und Redakteur für verschiedene arabische Zeitungen und Magazine gearbeitet. Bis September 2016 war er Literaturstipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung. Galal Ala...

  • Sa 28. 10. Noche Cubana...

    Mit Salsa-Schnupperkurs Bei der Noche Cubana wird gefeiert, bis der Morgen graut – mit DJ Thomas! Richtig heiße Rhythmen von Salsa, Son, Merengue über Bachata und Reggaetón bis hin zu Cumbia heizen uns ein und lassen uns tanzen und feiern. Doch auch wer nicht tanzt, kommt hier garatniert auf seine Kosten! Den Durst löscht m...

  • So 5.11. Kuba-Reisen einmal anders...

    Vorbereitungstreffen für eine kulturelle Reise nach Kuba Der Verein „Solidaridad con Cuba“ organisiert im Febraur 2018 eine Reise nach Kuba. Die Teilnehmer werden private Unterkünfte nutzen, im Haus der Internationalen Völkerfreundschaft (ICAP) übernachten oder auf Wunsch auch in Hotels unterkommen.Die politisch-kulturel...

  • Di 7.11. Sozial verantwortliche Beschaffung in der Kommune – aber wie?...

    Mit einer sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung lassen sich Menschen- und Arbeitsrechte in der Lieferkette wirkungsvoll voranbringen. Die Auftragsvergabe von Bund, Land und Kommunen kann damit einen Beitrag leisten zur Durchsetzung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster, die auch ein zentrales Element der Globalen Nachhaltigkeitsziel...

  • Fr 10. – So 12.11. Markt der Völker...

    Kunsthandwerk aus aller Welt zu Gast in Heidelberg Beschreibung    Beim „Markt der Völker“ bieten rund 35 Aussteller ihr exklusives Kunsthandwerk aus aller Welt an und verwandeln die alte Feuerwache in einen „Welt-Bazar“. Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie handgefertigte Geschenkideen aus aller Wel...

  • Sa 11. – So 12.11. Praxis-Seminar Globales Lernen...

    Qualifizierung zum*r Teamer*in „Globales Lernen“ Was haben Smartphones mit C02-Emissionen, Schokolade mit globaler Gerechtigkeit und Chicken Wings mit Weltpolitik zu tun? Der Bildungsansatz „Globales Lernen“ gibt Antworten auf diese Fragen. Er unterstützt junge Menschen dabei, globale Zusammenhänge zu verstehen und Ver...

  • Sa 11.11. Jayantha & the Clan...

    Bewegungsintensive Rhythmen aus Sri Lanka und anderen asiatischen Ländern Jayantha nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise voller harmonischer Rhythmen und inspirierender Klänge. Eintritt 5 € inkl. 1 € Spende für den BUND „Die Heidelberger Wäldchen in Brasilien“ (Eintritt Markt der Völker) Veranstalter...

  • So 12.11. Schwingen der Sehnsucht nach Afrika...

    Musikalische Reise zum Buch Die Autorin Mame Sey Nabou - Barbara Krippendorf liest, singt und tanzt. Aziz Kuyateh aus Senegal ist Griot, ein traditioneller Meister des Kora-Spiels, des Gesangs und der Rhythmen. Spüren Sie den Reiz der Ferne, den Zauber lyrischer Klänge und beredter Texte, die ferne Welten vor Ihren Augen erschaffen und den Re...

  • Mi 15.11. Gelebte Solidarität: 30 Jahre Nicaragua-Forum Heidelberg...

    Seit über 30 Jahren unterstützt das Nicaragua-Forum Heidelberg Basisorganisationen in Nicaragua, welche die Ziele der sandinistischen Revolution verkörpern:•    Zugang zu Bildung und Gesundheit für alle•    Gleichstellung der Geschlechter •    Bekämpfung von Ausbeutung ...