Faire Woche 2022 in Heidelberg

Fair steht dir – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit

So lautet das Motto der Fairen Woche, die in diesem Jahr vom 16. bis 30. September stattfinden wird. Eine gerechte Zukunft für alle Menschen –dafür ist der Faire Handel vor über 50 Jahren angetreten. Dazu zählen u.a. menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Geschlechtergerechtigkeit und eine gesunde Umwelt. Doch nicht zuletzt die Corona-Pandemie zeigt deutlich, dass wir noch weit von diesem Ziel entfernt sind: Weltweit müssen Millionen Menschen unter unwürdigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen schuften und verdienen dennoch nicht genug, um ihr tägliches Überleben zu sichern. Kinder werden ausgebeutet, ohne die Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft zu haben. Der Klimawandel schreitet voran, Wälder werden abgeholzt und fruchtbare Böden gehen verloren. Die Faire Woche beschäftigt sich mit der Frage, wie eine gerechte und nachhaltige Wirtschaft aussehen kann und welchen Beitrag der Faire Handel und jede*r Einzelne dazu leisten kann. Die Veranstalter der Fairen Woche laden dazu ein, sich von positiven Beispielen inspirieren zu lassen, sich mit gleichgesinnten Initiativen zu vernetzen und gemeinsam Menschen zu begeistern, eine faire Zukunft mitzugestalten.
In Heidelberg erstellen viele Akteure zusammen wieder verschiedene Veranstaltungen rund um den Fairen Handel. Schauen Sie gerne öfter mal auf www.heidelberg-handelt-fair.de vorbei, um Neuigkeiten rund um die Faire Woche in Heidelberg zu erfahren.

Anbei finden Sie die aktuellen Veranstaltungen für das Jahr 2022.

Diese werden in kürze noch durch weitere ergänzt. Schauen Sie also wieder vorbei.

  •  ab Do 15.9. | Fotoausstellung: 20 Jahre Heidelberger Partnerschaftskaffee...

    Die Eröffnung der Ausstellung findet am Do. 15.09. um 17:00 Uhr, im Rathaus (Marktplatz 10) mit Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain statt - gleichzeitig auch der Beginn der Fairen Wochen Heidelberg. Fotoausstellung: 20 Jahre Heidelberger Partnerschaftskaffee – Entwicklung nachhaltig fördern!Schon seit über 20 Jahren gibt es den...   mehr »

  • Fr 16.9. Präsentation: Zero-Waste-/Less-Waste-Produkte aus Fairer Biobaumwo...

    16.09.2022 | 10 – 13 Uhr | Ladenburger Str. 37, 69120 HeidelbergPräsentation: Zero-Waste-/Less-Waste-Produkte aus Fairer BiobaumwolleMit der memo AG stellt Annas Unverpacktes einen Partner vor, der sich seit über 30 Jahren der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Lieferungen von memo machen bei Annas Unverpacktes immer besonders viel Freude,...   mehr »

  •  16.-30.-9. | Fair steht Dir – Gut aussehen und Gutes tun...

    Gemeinsam mit Ihnen unterstützen wir die Arbeit von Viva con AguaMit der Auswahl von Textilien aus fair produzierten Naturmaterialien steht Fair & Quer Naturkost ganz zum Slow-Fashion-Konzept: Langlebige Mode, die sich durch hohe Qualität, modischen und zeitlosen Stil auszeichnet und dabei bessere Bedingungen für Menschen und Natur schafft.An...   mehr »

  •  ab Fr 16.9. | Faire Woche beim Studierendenwerk HD...

    Das Studierendenwerk Heidelberg beteiligt sich nicht nur an der Fairen Woche, sondern leistet auch ganzjährig einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des Fairen Handels. So haben Mensen und Cafés eine vielfältige Palette an Produkten im Angebot. Denn gleichgültig, ob es sich um Bio-Limonade, das "Ben & Jerry´s"-Eis,...   mehr »

  •  ab 16.9. | Ausstellung: Fashion Revolution...

    Ausstellung: Fashion Revolution – Who made my clothes?Sie umhüllt und begleitet uns täglich, ganz nah – unsere Kleidung. Bis sie in unserem Kleiderschrank landet, hat sie schon eine lange Reise hinter sich. Viele Menschen haben sie hergestellt, an vielen Orten dieser Welt. Die Schaufenster-Ausstellung gibt Einblick wo unsere Kleidung...   mehr »

  •  Fr 23.9. | Genuss und Solidarität – Nachhaltigkeit konkret umse...

    Eine Melange aus Musik und nachhaltigen Eindrücken aus der Welt des KaffeeanbausMit Karla Mendez (Nicaragua), Norbert Kotzan (Bandoneon), Heinz Reinke (Heidelberger Partnerschaftskaffee)Umrahmt von Norbert Kotzan (begeisternder Bandoneonspieler und Tangointerpret), zeigen Karla Mendez aus Nicaragua und Heinz Reinke vom Heidelberger Partnerschaftskaffee,...   mehr »

  •  20.-24.9. | Weltladen-Rallye im una tierra Weltladen...

    3,2,1... Los! Auf geht's zur Weltladen-Rallye im una tierra Weltladen in Heidelberg-Neuenheim. In der Zeit vom 20.-24. September sind die Kund*innen während der Öffnungszeiten des una tierra Weltladens herzlich eingeladen an einem Quiz-Rennen teilzunehmen.Die Teilnehmer*innen erhalten einen Fragebogen, dessen Antworten sich im Weltladen versteckt...   mehr »

  •  Fr 23.9. | Future Fashion Tour durch die Altstadt...

    Kleider machen Leute - Leute machen Kleider. Beim Thema Mode sind Nachhaltigkeit und fairer Handel von enormer Bedeutung. Von der Herstellung und Verarbeitung von Stoffen bis zur Produktion von Kleidungsstücken gibt es zahlreiche Menschen, die an der Entstehung unserer Kleidung beteiligt sind. Auch sie haben ein Recht auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen...   mehr »

  •  20.-23.9. | Schokoladenverkostung...

    Wie schmecken eigentlich Produkte aus Fairem Handel? Wer es am Beispiel der Schokoladen ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen zu uns in den Laden zu kommen. Verschiedene Geschmacksrichtungen werden vorgestellt und zergehen auf der Zunge.Der Weltladen Heidelberg-Alstadt freut sich über Euren Besuch!Veranstalter: Weltladen Heidelberg Altstadt 20.-23.09.2022|...   mehr »

  • Fr 23.9. | Ausstellungsführung: Entwicklung nachhaltig fördern...

    Die Ausstellung „Entwicklung nachhaltig fördern“ zeigt, wie die Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen, zu deren Realisierung sich auch die Stadt Heidelberg verpflichtet hat, konkret umgesetzt werden können.Karla Mendez, eine frühere Stipendiatin des Heidelberger Partnerschaftskaffee aus der Kooperative SOPPEXCCA, berichtet...   mehr »

  •  21.9. | Menschenrechte in Paraguay...

    Menschenrechte in Paraguay - Informationsklage gegen KfW zu Investition in ParaguayWiederholt wurden auf PAYCO-Plantagen Entwaldung und Landkonflikte mit Indigenen dokumentiert. PAYCO ist mit 146.000 Hektar der zweitgrößte Landbesitzer in Paraguay. Das Unternehmen betreibt Soja-Anbau und Viehzucht und vertreibt genmanipuliertes Saatgut. KfW und...   mehr »

  •  Sa 24.9. | Weinverkostung mit Fairen Weinen...

    Una Tierra lädt in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Event ein: eine exklusive Weinverkostung von weißen und roten Weinen aus Fairem Handel. Durch die Weinporbe führt der Weinkenner Wolfgang Goebel, der nicht nur auf die besonderen geschmacklichen Noten der jeweiligen Weine eingehen wird, sondern auch die historischen und geographischen...   mehr »

  •  Fr 23.09. | Genuss und Solidarität - Nachhaltigkeitsziele konkret ums...

    mit Norbert Kotzan, Bandeon und Heinz Reinke (Heidelberger Partnerschaftskaffee)Im Rahmen der Friedensklima-Wochen auf Stift Neuburg Veranstalter Friedensklima und Heidelberger Partnerschaftskaffee  23.09.2022 | 17 Uhr |Sift Neuburg   mehr »

  •  28.9. | Menschenrechtprobleme in Sambia...

    Menschenrechtprobleme in Sambia - Die Aktivitäten des deutsche Unternehmens Amatheon AgriZugang zu Land und Wasser sind die alles entscheidenden Faktoren, um sich im ländlichen Sambia ernähren zu können. Das Menschenrecht auf Nahrung wird jedoch vielfach durch industrielle Megafarmen bedroht. Bäuerinnen und Bauern werden von ihrem...   mehr »